Geballtes Experten-Know-how: DOCUFY und Wieland Electric setzen Workshop-Reihe zur Maschinensicherheit fort


"Bamberg, 30.05.2012. – Der Schwerpunkt der zweiten Auflage der gemeinsamen Workshops von DOCUFY und Wieland Electric liegt auf der praktischen Umsetzung der Maschinenrichtlinie sowie auf der Anwendung von Tools wie DOCUFY Machine Safety und SISTEMA.

So erhalten die Seminarteilnehmer am ersten Tag Hintergrundinformationen zur Risikobeurteilung nach DIN EN ISO 12100 und trainieren deren Erstellung anhand eines praktischen Beispiels. Vor allem wird dabei die Anwendung der webbasierten Spezialsoftware DOCUFY Machine Safety geübt. Diese wird bereits von fast 400 Anwendern genutzt. Sie steigert Qualität und Rechtssicherheit der Risikobeurteilungen erheblich, denn sie führt sicher durch den Erstellprozess nach DIN EN ISO 12100. Zudem werden die bibliographischen Daten der zugrundeliegenden Normen im Rahmen der monatlichen Updates aktualisiert. Der modulare Aufbau der Software macht es möglich, Risikobeurteilungen für einzelne Baugruppen zu speichern und für spätere Beurteilungen wieder zu nutzen. Anwender können so kontinuierlich den Aufwand und damit die Kosten für das Anfertigen der Risikobeurteilungen senken. Nach Abschluss der Beurteilung erzeugt die Software automatisch eine Konformitäts- bzw. Einbauerklärung im PDF-Format.

Außerdem verfügt die Software über eine Schnittstelle zu SISTEMA, um den erreichten Performance Level nach EN13849-1 zu berechnen. Dieses Thema steht im Zentrum des zweiten Workshop-Tages. An diesem wird die Anwendung von SISTEMA anhand praktischer Beispiele trainiert. Darüber hinaus erhalten die Seminarteilnehmer Informationen zu den Normen EN 13849-1/-2 sowie Tipps und Tricks, wie sie typische Fehler vermeiden können.

Der erste der insgesamt drei Workshops findet am 5. und 6. Juni in Osnabrück/Melle statt. Weitere Termine sind: 18. und 19. September im Ruhrgebiet sowie 24. und 25. Oktober in Bamberg. Die genauen Veranstaltungsorte werden jeweils noch bekannt gegeben.

Interessenten können sich unter www.wieland-electric.de anmelden. Die Gebühr für das zweitägige Komplettpaket liegt bei 200 Euro. Die Workshop-Tage können auch einzeln zu je 120 Euro gebucht werden. Wer sich bis sechs Wochen vor dem jeweiligen Seminartermin anmeldet, erhält einen Frühbucherrabatt von zehn Prozent. Da der Schwerpunkt des Workshops auf praktischen Übungen liegt, sollten alle Teilnehmer über ein internetfähiges Notebook verfügen und zudem SISTEMA und die zugehörige Wieland Bibliothek installiert haben.

Der Sicherheitstechnik-Experte Wieland Electric und DOCUFY starteten ihre Zusammenarbeit im Herbst 2011 mit einer Reihe gemeinsamer Seminare zur Maschinensicherheit. Uwe Reißenweber, Geschäftsführer von DOCUFY: „Wir wollen den Teilnehmern nicht nur ihre Berührungsängste mit den neuen Normen nehmen sondern ihnen vor allem bei deren praktischer Umsetzung unter die Arme greifen. Die positive Resonanz auf unsere erste Seminarreihe im Herbst 2011 hat uns gezeigt, dass viele Unternehmen auf der Suche nach praktischen Tipps sowie professionellen Werkzeugen wie DOCUFY Machine Safety sind, um die Erstellung ihrer Risikobeurteilungen zu professionalisieren.“ Mit Unterstützung von Wieland Electric erobert DOCUFY Machine Safety inzwischen auch den britischen Markt."

Zur Übersicht

nach oben