DOCUFY lädt zum Hackathon „Hackolaus“ am 12. Dezember 2019 nach Bamberg


Bamberg, 20. November 2019 - Um Coden, Konzipieren, Planen, Basteln und kreativ sein geht es am 12. Dezember 2019 beim ersten DOCUFY Hackolaus in Bamberg. Der Hackathon geht von 14.00 Uhr bis 2.00 Uhr nachts und findet in der Luitpoldstraße 53 in Bamberg statt. Sieben Challenges um Themen wie eRoller, Flutter, Augmented Reality in der Stadt Bamberg, KI, Wetterdaten, Fingerprints, digitale Assets oder Blockchain warten auf kreative Bearbeitungen.

Den vor Ort zusammengewürfelten Teams stehen erfahrene Coaches beratend zur Seite. Am Ende präsentieren die Teams ihre Lösungen vor einer Jury bestehend aus Vertretern der Universität Bamberg, Lagarde1, Medienreaktor und DOCUFY. Die Sieger werden nicht nur von der Jury, sondern auch von den Teams ermittelt, deren Urteil zu 50 Prozent in die Gesamtwertung mit einfließt.

Neben der Hackathon-Erfahrung winken attraktive Preise wie Raspberry Pis, Zeitschriften-Abos, Quadrocopter, Nerf-Guns, City Schex und vieles mehr.
Materialien wie Whiteboards, Blöcke, Stifte, Tische oder Post-its stellt DOCUFY zur Verfügung. Laptops bringen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst mit oder erhalten auf Anfrage ein Leihgerät. Für die Energiezufuhr mit Getränken, Sweets und Snacks sorgt ebenfalls Gastgeber DOCUFY.
Anmeldungen sind bis 6. Dezember möglich unter www.docufy.de/hackolaus.

Zur Übersicht

nach oben